Blumen zum Weltfrauentag

Blumen zum Weltfrauentag

Nicht immer genau am Weltfrauentag am 8. März, aber immer möglichst zeitnah, verteilen die Mitglieder der Detmolder Amnestygruppe in der Detmolder Innenstadt Blumen an Passantinnen – vorzugsweise in der Farbe Amnestygelb.

Weltfrauentag 2018

Zum Internationalen Tag der Frau verteilte die Detmolder Amnestygruppe auf 2018 wieder Blumen an Passantinnen und bat dabei um Unterstützung für Frauen, die von Menschenrechtsverletzungen betroffen sind.

Mit Tulpen im Regen

Im Jahr 2018 waren es ausnahmsweise mal keine gelben Rosen, die die Aktiven der Gruppe an Detmolder Passantinnen verteilten. In diesem Jahr waren es Rosen in unterschiedlichen Farben, die am Weltfrauentag „an die Frau gebracht“ wurden. Wenig erfreulich war das Wetter am 8. März – die Gruppenmitglieder standen mit ihrem gelben Zelt im Regen.

Rechte von Frauen

Wie bereits in den Jahren davor hatten die Amnesty-Mitglieder aktuelle Fälle von Menschenrechtsverletzungen an Frauen ausgewählt; diesmal ging es um Fälle in Argentinien und im Iran. Die Detmolder Passanten wurden um ihre Unterstützung für zwei Petitionen von Amnesty International gebeten.